Fóia in der Serra de Monchique

Der Fóia ist mit einer Höhe von 902 m nicht nur die höchste Erhebung der Serra de Monchique der Algarve, sondern der höchste Berg in ganz Südportugal.


Serra de Monchique: Foia

Serra de Monchique: Foia

Der Fóia ist mit 902 m die höchste Erhebung der gesamten Algarve. Der gewaltige Höhenrücken der Serra de Monchique ist bereits von weither sichtbar. Auf dem kargen, mit Heide bewachsenen Gipfel befinden sich fernmeldetechnische und militärische Einrichtungen. Dennoch lohnt sich die Fahrt dorthin wegen des großartigen Fernblicks bis zum Ozean und weit ins Hinterland bis ins Alentejo.


Wanderung Serra Monchique Foia

Wanderung Serra Monchique Foia


Serra de Monchique: Foia

Serra de Monchique: Foia

Fóia: Teich auf dem Gipfel


Foia Talblick

Foia Talblick

Fóia: Blühende Heide und Fernsicht ins Alentejo


Serra de Monchique: Foia

Serra de Monchique: Foia

Fóia: Granitfelsen am Gipfel


Serra de Monchique

Serra de Monchique

Blick von der Festung an der Spitze von Praia da Rocha über die Mündung des Rio Arade auf die Serra de Monchique, die höchste Erhebung im südlichen Portugal


Serra de Monchique: Quinta de São Bento

Serra de Monchique: Quinta de São Bento

Auf halbem Weg zwischen Monchique und dem Fóia liegt diese ehemalige Sommerresidenz der Könige von Portugal. Noch heute ist das Anwesen im Besitz der Herzöge von Bragança. Es liegt traumhaft eingebettet in einen Park mit alten Bäumen, Azaleen und Kam


Serra de Monchique:

Serra de Monchique:


Serra de Monchique: Aussicht

Serra de Monchique: Aussicht

Die Erhebungen der Serra de Monchique bieten bei klarem Wetter spektakulären Ausblicke über die hügelige Landschaft des Barrocal bis zur Stadt Portimao an der Atlantikküste.

Werbung