Lagos História Imagens


Lagos: Dom Henrique

Lagos: Dom Henrique

Auf dem Bild sind der Fischerei- und der Yachthafen zu erkennen sowie der westliche Abschnitt des endlosen Sandstrandes, Praia de Sao Roque.


Lagos: Gil Eanes

Lagos: Gil Eanes

Gil Eanes aus Lagos war einer der Kapitäne unter Heinrich dem Seefahrer. Er schaffte es als erster, im Jahre 1434 den westlichsten Punkt Afrikas, das Cap Bojador, zu umsegeln. Nach damaliger Vorstellung war dort die Welt zu Ende. Sein Denkmal trägt desh


Lagos: Karavelle

Lagos: Karavelle

Mit derartigen Segelschiffen brachen die Portugiesen im 15. Jahrhundert auf, um den afrikanischen Kontinent zu umschiffen und den Seeweg nach Indien zu finden.

Im Bild ein Nachbau, den wir in der Hafenausfahrt von Lagos vor Anker liegend sahen.


Lagos: Stadtmauer

Lagos: Stadtmauer

Die ursprüngliche Einfriedung der Altstadt ("Vila-a-Dentro") geht auf die Zeit von König Afonso IV zurück. Die ältesten vorhandenen Reste der Mauer stammen aus dem 15. und 16. Jahrhundert und wurden erbaut unter König Manuel I. Fertiggestellt wurde


Lagos: Gouverneurspalast

Lagos: Gouverneurspalast

Das ursprünglich arabische Gebäude wurde 1189 durch König Sancho I erobert. Mit der Errichtung einer Militärregierung der Algarve wurde es Sitz der Gouverneure der Algarve. Das Gebäude wurde im 18. Jahrhundert nach dem Erdbeben rekonstruiert, letzte


Lagos: Stadtmauern (

Lagos: Stadtmauern ("Muralhas de Lagos")

Die ursprüngliche Einfriedung der Altstadt ("Vila-a-Dentro") geht auf die Zeit von König Afonso IV zurück. Die ältesten vorhandenen Reste der Mauer stammen aus dem 15. und 16. Jahrhundert und wurden erbaut unter König Manuel I. Fertiggestellt wurde


Lagos: Forte da Ponta da Bandeira

Lagos: Forte da Ponta da Bandeira

Die Festung an der Hafeneinfahrt stammt aus dem 17. Jahrhundert. Der Eingang ist mit einer Zugbrücke gesichert. Im Inneren gibt es eine Kapelle mit Fliesen aus dem 18. Jahrhundert sowie Ausstellungsräume mir Exponaten aus der Zeit der Portugiesischen En


Lagos: Sklavenmarkt

Lagos: Sklavenmarkt

Dieses Gebäude am Praca do Infante gegenüber der Kirche Santa Maria war vermutlich der erste Platz in Portugal, an dem ab dem Jahre 1444 Sklaven aus Afrika verkauft wurden.


Lagos: König João Sebastião

Lagos: König João Sebastião

Statue des Königs König João Sebastião auf dem Platz "Praca Gil Eanes" im Stadtzentrum. Er brach im Jahre 1578 von Lagos aus zu einer mißlungenen Eroberung Nordafrikas auf. Die Plastik stammt vom Künstler Joao Cutileiro aus dem Jahr 1973 und zeigt d


Lagos: Zeughaus

Lagos: Zeughaus

Das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert am Praca do Infante, schräg gegenüber der Kirche Santa Maria, wurde ursprünglich als Waffenlager erbaut. Es trägt das Wappen des Herzogs von Avintes. Heute ist dort eine Kunstgalerie untergebracht.

Werbung