Tavira: Camera Obscura


Torre de Tavira

Torre de Tavira

Der alte Wasserturm auf dem Burghügel wurde im Jahre 1931 erbaut, um die ganze Stadt Tavira mit Wasser zu versorgen. Jetzt ist dort die erste und einzige Camera Obscura der Algarve untergebracht. Die im Torre de Tavira installierte Camera Obscura bietet einen spektakulären Rundumblick über die Dächer von Tavira mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten bis zum Fluss Gilao und der Lagunenlandschaft der Ria Formosa.


Torre de Tavira: Câmara Obscura

Torre de Tavira: Câmara Obscura

Jetzt ist der Turm eine ganz besondere Attraktion für Touristen: Durch die Installation eines Spiegelsystems auf dem Dach bietet er als "Camera Obscura"einen 360° Panoramablick auf Tavira und die Umgebung.


Torre de Tavira: Innenhof

Torre de Tavira: Innenhof

Im Innenhof der Torre de Tavira finden Sie Modelle der Planeten unseres Sonnensystems.


Torre de Tavira: Modell des Planetensystems

Torre de Tavira: Modell des Planetensystems


Torre de Tavira: Panoramablick

Torre de Tavira: Panoramablick

Blick vom Torre de Tavira nach Norden auf den Rio Gilao und die darüber führenden Brücken.


Tavira: Camera Obscura

Tavira: Camera Obscura

Eine geführte Tour mit mejrsprachigen Erklärungen dauert 15 Minuten, und es ist Platz für bis zu 15 Teilnehmer. Zugang zum Turm erfolgt über Außentreppen oder bequem über einen Lift.

Werbung