Silves Bilder

Bildergalerie von Silves: Burg, Kathedrale, Rio Arade, Römische Brücke, Sehenswürdigkeiten, Altstadt, Marisqueira Rui, ...


Silves: Ansicht

Silves: Ansicht

Blick auf Silves am Ufer des Rio Arade mit der Burg, die weithin sichtbar das ehemalige kulturelle Zentrum aus der Maurenzeit überragt. Neben der aus rotem Sandstein erbauten Burg ist die Kathedrale Sé de Silves zu erkennen.


Silves: Rio Arade

Silves: Rio Arade

Der Rio Arade verbindet Silves mit der Hafenstadt Portimao und war früher ein wichtiger Handelsweg, ehe der Unterlauf des Flusses versandete. Die alte Brücke im Bild ("Ponte Velha") wird nur noch von Fußgängern genutzt.


Silves: Ponte Velha

Silves: Ponte Velha

Die Brücke über den Rio Arade wird auch „Römische Brücke“ genannt, stammt aber mit großer Wahrscheinlichkeit nicht aus der Römerzeit, sondern aus dem Mittelalter.


Silves: Bischöfliche Kathedrale

Silves: Bischöfliche Kathedrale

Die Kathedrale Sé de Silves wurde im 13. Jahrhundert nach der Vertreibung der Mauren errichtet, vermutlich auf den Fundamenten einer Moschee. Anders als die meisten anderen Gebäude an der Algarve hat sie das Erdbeben in 1755 teilweise überstanden, der Chor und das Querschiff im gotischen Stil sind erhalten geblieben.


Silves: Bischöfliche Kathedrale

Silves: Bischöfliche Kathedrale

Bis 1577 war Silves Sitz der Bischöfe der Algarve, deshalb trägt die Kathedrale den Namen "Catedral Sé", was Dom bedeutet.


Silves: Bischöfliche Kathedrale

Silves: Bischöfliche Kathedrale

Das gotische Portal an der Ostseite der Kathedrale ist aus gelbem Sandstein der Region gehauen.


Silves: Igreja da Misericórdia

Silves: Igreja da Misericórdia

Die schlichte Kirche gegenüber der Kathedrale wurde im 16. Jahrhundert erbaut. Eines der beiden Portale ist im typischen manuelinischen Stil gehalten, einer nur in Portugal bekannten Form der Spätgotik.


Silves: Kathedrale

Silves: Kathedrale

Blick von der Oberstadt auf die Kathedrale und deren Vorplatz.


Silves: Gasse

Silves: Gasse

Eine der malerischen Gassen in der alten Oberstadt von Silves, die zur Burg führen.


Silves: Archäologisches Museum

Silves: Archäologisches Museum

Am Fuße der berühmten maurischen Burg liegt dieses eindrucksvolle archäologische Museum der Stadt Silves. Es zeigt regionale Fundstücke vom Paläolitikum bis zur Neuzeit, eines der Glanzstücke der Ausstellung ist eine Keramiksammlung, die zu den besten in ganz Portugal gehören soll. Das Museum wurde 1990 auf dem Gelände eines Wasserspeichers aus der Zeit der Almuhaden im 12./13. Jahrhundert errichtet, der das Herzstück des Museums ist.


Silves: Burg

Silves: Burg

Luftaufnahme der Burg von Silves, ein eindrucksvolles Zeugnis der Maurischen Periode und der damaligen Hochkultur.

 

© A Terceira Dimensão - Fotografia Aérea


Burg von Silves: D. Sancho I

Burg von Silves: D. Sancho I

Der Eingang zur Burg von Silves wird von dieser überlebensgroßen Statue eines Ritters bewacht. Sie stellt den König D. Sancho I dar, der 1189 erstmals Silves von den Mauren zurückeroberte.


Burg von Silves Burg: Burgmauern

Burg von Silves Burg: Burgmauern

Die trutzigen Mauern der Burg sind mit Zinnen bewährt. Sie sind aus rotem Sandstein der Region erbaut, dem sog. „grés vermelho de Silves“.


Silves: Korkfabrik

Silves: Korkfabrik

Bis Anfang des 20. Jahrhunderts war Silves ein wichtiges Zentrum der portugiesischen Korkproduktion. Mehr als 20 Fabriken beschäftigten über 1000 Menschen in der näheren Umgebung.


Silves: Storchennest

Silves: Storchennest

Im nahen Rio Arade finden die zahlreichen Störche, die auf den Dächern und Schornsteinen von Silves nisten, reiche Beute.


Silves: Marisqueira Rui

Silves: Marisqueira Rui

Dieses Restaurant wird in jedem touristischen Führer der Algarve empfohlen. Es bietet neben frischen Fisch und Meeresfrüchte auch typische Gerichte der einfachen regionalen Küche und ist auch von Einheimiuschen frequentiert.


Silves: Markthalle

Silves: Markthalle

Die schlichte und funktionale städtische Markthalle liegt in der Unterstadt nahe des Rio Arade und der sog. "Römischen Brücke".


Silves: Jugendstil

Silves: Jugendstil

Diese herrliche Jugendstilelemente fanden wir an einem der Häuser in der Altstadt von Silves.

Werbung