Naturschutzgebiete


Costa Vicentina: Torre de Aspa

Costa Vicentina: Torre de Aspa

Blick vom Torre de Aspa nach Norden entlang der Costa Vicentina auf die Strände Praia da Cordoama und Praia do Castelejo. Mit 156 m über dem Meeresspiegel ist der Torre de Aspa westlich von Vila do Bispo die höchste Erhebung an der Costa Vicentina, der nahezu unberührten Westküste der Algarve. Der Weg von Vila do Bispo durch die Heidelandschaft ist nicht leicht zu finden, wird aber durch diesen Ausblick belohnt.


Fonte da Bénemola

Fonte da Bénemola

Naturreservat im wasserreichen Quellgebiet des Barrocal zwischen Tôr und Querenca


Rocha da Pena

Rocha da Pena

Blick von Rocha da Pena nach Osten in die Landschaft des Barrocal bei Pena.


Ria Formosa: Ilha de Faro

Ria Formosa: Ilha de Faro

Blick über die Lagune bei Quinta do Lago auf die Ilha de Faro. Bei Ebbe ist hier ein ideales Revier für Einheimische zum Sammeln von Muscheln und Krebsen im Watt.


Sapal de Castro Marim

Sapal de Castro Marim

Blick über die Salzmarsch auf die Autobahnbrücke über deb Rio Guadiana nördlich von Castro Marim.

Unsere Empfehlungen
Werbung