Orte Costa Vicentina


Sagres Festung: Windrose

Sagres Festung: Windrose

Innerhalb dieser Festungsanlage liegt ein erst 1921 freigelegter, berühmter Steinkreis, dessen Alter und Zweck unklar ist. Der Kreis, unterteilt in 40 Felder und mit einem Durchmesser von 43 m, wird als Windrose (Rosa dos Ventos) interpretiert und diente womöglich zu navigatorischen Berechnungen.


Cabo de São Vicente, Sagres

Cabo de São Vicente, Sagres

Das Cabo de São Vicente (Kap St. Vincent) bei Sagres bildet gemeinsam mit der benachbarten Ponta de Sagres die Südwestspitze des europäischen Festlands. Die Küste besteht dort aus einer felsigen ca. 69 m hohen Steilküste mit karger, baumloser Vegetation.

 

© A Terceira Dimensão - Fotografia Aérea


Sagres und Ponta de Sagres

Sagres und Ponta de Sagres

Luftaufnahme von Sagres auf der Landzunge Ponta de Sagres. Im Vordergrund ist die Festung von Sagres zu erkennen.

 

© A Terceira Dimensão - Fotografia Aérea


Sagres: Hafeneinfahrt  Mit Felsen

Sagres: Hafeneinfahrt Mit Felsen


Vila do Bispo

Vila do Bispo

Blick auf das Örtchen Vila do Bispo auf dem Rückweg von der Küste der Costa Vicentina


Vila do Bispo

Vila do Bispo

Blick auf die Ortschaft aus südlicher Richtung von der Straße aus Sagres. Im Hintergrund ist ein Windpark zu erkennen, der die meist starken Westwinde in dieser Region zur Energiegewinnung ausnutzt.


Vila do Bispo: Roteiro Megalitico

Vila do Bispo: Roteiro Megalitico

Über das Gelände verteilt finden sich einzelne mittelgroße Steine. Einige von ihnen sind teilweise im Boden eingegraben, andere zerbrochen. Sie stammen aus dem Neolithikum (um 5.000 v.Chr). und sind offenbar an anderer Stelle gebrochen worden, da diese aus einem anderen Gestein als dem hier vorkommenden bestehen.


Ermitage de Nossa Sra. de Guadalupe

Ermitage de Nossa Sra. de Guadalupe

Die Kapelle und das angegliederte Museum liegen an der EN 125 zwischen Budens und Raposeira, erreichbat über eine kleine, gut gekennzeichnete Seitenstrasse. Das Museum beschäftigt sich mit dem Zeitalter der portugiesischen Entdeckungen und ist einen Besuch genauso wert wie die kleine Kapelle.

 

© Monumento Nacional


Aljezur Burg

Aljezur Burg

Blick aus der Luft auf die Ruine der maurischen Burg auf einem Höhel hoch über der Ortschaft und dem Flüsschen Ribeira de Aljezur

 

© A Terceira Dimensão - Fotografia Aérea


Odeceixe

Odeceixe

Die Windmühle auf einem Hügel oberhalb des Dorfes ist ein Wahrzeichen von Odeceixe.


Odeceixe Crd

Odeceixe Crd

Luftaufnahme von der Ortschaft Odeceixe am Flüsschen Ribeira de Seixe

 

© A Terceira Dimensão - Fotografia Aérea


Burgau

Burgau

Der kleine Ort liegt an der Atlantikküste zwischen Lagos und Sagres am Rande des Naturparkes der Costa Vicentina.


Unsere Empfehlungen
Werbung