Praia da Culatra-Mar

Der lange Sandstrand liegt recht einsam an der Seeseite der Ilha da Culatra


Ilha da Culatra

Ilha da Culatra

Die östlichste Ansiedelung auf der Insel und der erste Punkt, an dem die Fähre aus Olhão anlegt. Von hier führt ein Bohlenweg quer über die Insel zum Strand an der Seeseite.


Ilha da Culatra

Ilha da Culatra

Ganz links ist der kleine Hafen mit der Anlegestelle der Fähre zu erkennen. Auf der gegenüberliegenden Seite der Insel ist der schmale Sandstreifen des Strandes Praia da Culatra-Mar zu erkennen.


Ilha da Culatra

Ilha da Culatra

Hier bildet die Lagune der Ria Formosa eine kleine natürliche Bucht, in der Einheimische ihre Boote ankern.


Ilha da Culatra

Ilha da Culatra

Blick entlang der Küste in Richtung Westen. Im Hintergrund ist der Leuchtturm (farol) zu erkennen. Der Strand Praia da Culatra-Mar liegt ungefähr in der Mitte des mehreren Kilometer langen Sandstreifens.


Praia da Culatra-Mar

Praia da Culatra-Mar

Die Infrastruktur des einsamen Strandes am Meer ist recht einfach.Von der Anlegestelle an der Lagune führt ein Bohlenweg quer durch die Insel.


Olhão:  Fähre

Olhão: Fähre

Vom Kai zwischen dem Fischereihafen und der Promenade starten die Fähren zu den Inseln der Ria Formosa, Ilha da Armona und Ilha da Culatra.

Werbung