Uferzone von Faro

Bildergalerie der Uferzone von Faro an der Lagune der Ria Formosa vom Kai des Industriehafens im Osten bis zum Internationalen Flughafen von Faro im Westen


Kaianlage in Faro

Kaianlage in Faro

Die kommerzielle Kaianlage von Faro ist heutzutage nach der Stlllegung der meisten Fisch- und Konservenfabriken von geringer Bedeutung. Pläne, an dieser Stelle einen neuen Yachthafen zu errichten, sind bislang wegen er damit verbundenen hohen Investitionen nicht realisert worden.


Besuch der N.R.P. Sagres in Faro

Besuch der N.R.P. Sagres in Faro

Nach einer mehrmonatigen Reise um die Welt ging die Sagres, das wichtigste Segelschulschiff der Marine Portugals, am Cai Comercial in Faro erstmals vor Anker und öffnete seine Decks am Dia de Faro im September 2018 für eine große Besucherschar.


N.R.P. Sagres

N.R.P. Sagres

Blick von Bord des Schulschiffes auf die Lagune der Ria Formosa vor Faro


Skyline von Faro

Skyline von Faro


Faro_ Ansicht von der Ria Formosa

Faro_ Ansicht von der Ria Formosa

Ein Blick von Bord eines Ausflugsbootes über die Lagune der Ria Formosa auf die histotische Altstadt von Faro, umgeben von einer mächtigen Wallanlage.


Faro: Blick auf die historische Altstadt

Faro: Blick auf die historische Altstadt


Faro: Anlegestelle

Faro: Anlegestelle

Blick zurück von Bord der Fähre zur Ilha da Barreta auf Faro. Im Hintergrund ist die Kathedrale in der Altstadt zu erkennen.


Faro: Ansicht von See

Faro: Ansicht von See

Blick von Bord eines Ausflugsschiffes auf die historische Altstadt von Faro, die mit einer starken Mauer komplett umgeben ist. Die Gebäude dahinter gehören zu einer ehemaligen Brauerei und warten seit Jahren auf eine neue Bestimmung, vielleicht als Museum.


Faro: Ria Formosa

Faro: Ria Formosa

An diesem Kai an der Promenade gegenüber dem Arco da Porta Nova, dem kleinsten Tor zur historischen Altstadt, legen die Fähren und Boote zu den Inseln der Ria Formosa an.


Faro: Arco da Porta Nova

Faro: Arco da Porta Nova

Dieses schmale Tor geht von der Altstadt zur Promenade an der Ria Formosa. Es ist so schmal, dass es Überwindung kostet, mit dem Auto hindurch zu fahre.


Faro: Anlegestelle

Faro: Anlegestelle

Blick von der Stadtmauer der Altstadt auf die Promenade und die Anlegestelle an der Ria Formosa. Von hier starten die Fähren zu den Inseln Ilha da Barreta, Ilha da Culatra (Ilha do Farol) and Ilha da Armona. Im Hintergrund sind der Internationale Flughafen von Faro und die Umrisse der Ilha de Faro zu erkennen.


Faro Uferpromenade

Faro Uferpromenade

Blick von den Mauern der historischen Altstadt von Faro auf die Uferpromenade und die Ria Formosa. Im Hintergrund ist der Flughafen zu erkennen.


Linha do Algarve

Linha do Algarve

Die einspurige Bahnlinie von Faro nach Vila Real de Santo António überquert die Ausfahrt des kleinen Hafens und begrenzt so die Durchgangshöhe für die Botte.


Faro Bootshafen

Faro Bootshafen

Die Einflugschneise des Flughafens verläuft in unmittelbarer Nähe.


Faro Bootshafen

Faro Bootshafen

Panoramablick auf die Altstadt und den kleinen Park


Linha do Algarve

Linha do Algarve

Bahnübergang in Faro nahe des Yachthafens.


Anlegestelle in Faro

Anlegestelle in Faro

Blick nach Westen


Parque Ribeirinho de Faro: Ausgangspunkt

Parque Ribeirinho de Faro: Ausgangspunkt


Faro: Ria  Formosa und Flughafen

Faro: Ria Formosa und Flughafen

Blick über die Ria Formosa auf den Internationalen Flughafen von Faro. Beim Anflug auf Faro bieten sich dem Ankömmling eindrucksvolle Bilder auf diese einmalige Lagunenlandschaft.


Ilha de Faro

Ilha de Faro

Blick über die Lagune der Ria Formosa auf den Internationalen Flughafen Faro auf dem anderen Ufer.

Werbung