Ökotour mit King Chamäleon

Bildergalerie von einem Bootsausflug in der Ria Formosa bei Olhão mit dem Team King Chamäleon, spezialisiert auf ökologische Führungen in der Algarve


Olhão Hafen

Olhão Hafen

Im Hafen von Olha beginnt und endet diese interessante Bootsfahrt. Hier erfahren wir, dass es in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts eine boomende Fischkonservenindustrie gab. Durch die Konkurrenz der Tiefkühlkost haben von über 80 Fabriken nur 2 überlebt.


Ria Formosa: Ecotour

Ria Formosa: Ecotour

Eine Bootstour unter der kundigen Führung eines einheimischen Biologen ist eine faszinierende Erfahrung, um mehr über die Flora und Fauna der Ria Formosa zu erfahren.


Ecotour: Ilha Deserta

Ecotour: Ilha Deserta

Vor der Ilha Deserta (Ilha da Barreta) gegenüber von Faro geht das Boot vor Anker, um einen Landgang zu ermöglichen


Ria Formosa: Ecotour

Ria Formosa: Ecotour

Hier ist die Lagune so flach, dass man im Wasser stehen kann


Ecotour: Ilha Deserta

Ecotour: Ilha Deserta

Der einsame Strand macht dem Namen der Insel ("Verlassene Insel"), die zwischen der Ilha de Faro im Westen und der Ilha da Culatra liegt, alle Ehre.


Ecotour 18 Seeigel 3

Ecotour 18 Seeigel 3

Der Strand ist übersäht mit Muschelschalen aller Art, aber wir finden auch die Schalen einer speziellen Seeigel Art:


Ecotour: Seegurke

Ecotour: Seegurke

Im seichten Wasser finden wir außerdem diese Seegurke, die ebenfalls zur Familie der Echinodermata gehört


Ria Formosa Ecotour: Muschelschalen am Strand

Ria Formosa Ecotour: Muschelschalen am Strand


Ria Formosa Ecotour: Meeresschnecke

Ria Formosa Ecotour: Meeresschnecke


Ilha Deserta: Blick auf die Ilha da Culatra

Ilha Deserta: Blick auf die Ilha da Culatra

Blick auf die Nachbarinsel Ilha da Culatra. Um den Leuchtturm (farol), dessen Licht bei Nacht weithin sichtbar ist, liegt eine der drei Siedlungen der Insel. Der nahegelegene Strand dort heißt "Praia do Farol".


Auf der Suche nach Chamäleons

Auf der Suche nach Chamäleons

In einem Gebüsch am Strande der Ilha Deserta verbirgt sich ein Meister der Tarnung


Ecotour: Chamäleon

Ecotour: Chamäleon

Mit etwas Glück bekommt man das scheue Tier zu Gesicht


Ecotour: Ilha do Farol

Ecotour: Ilha do Farol


Ilha da Culatra Rettungsstation 1813

Ilha da Culatra Rettungsstation 1813

Diese Rettungsstation auf der Ilha da Culatra wurde bereits 1813 für Schiffbrüchige in der Ria Formosa errichtet.


Ecotour: Ilha da Culatra

Ecotour: Ilha da Culatra


Ilha da Culatra

Ilha da Culatra

Hier legen die einheimischen Fischer ihre Netze zum reparieren und trocknen aus


Ilha da Culatra Austernbank

Ilha da Culatra Austernbank

An der Lagunenseite der Ilha da Culatra werden Austern in Austerbänken gezüchtet. An der Algarve werden sie nicht nur roh, sondern auch vom Grill (al vapor) zubereitet gegessen.


Ria Formosa Ecotour: Muschelbank

Ria Formosa Ecotour: Muschelbank


Ilha da Culatra: Störche

Ilha da Culatra: Störche

Die vielen Störche, die in der Umgebung nisten, finden in der Ria Formosa immer einen reich gedeckten Tisch.


Ilha da Armona

Ilha da Armona

Blick aus dem Boot auf die Ilha da Armona, dem Sitz von King Chamaeleon.

Werbung