Korkfabrik


Korkfabrik

Korkfabrik

Die Korkrinde wird von Hand ausgewählt und zugeschnitten


Korkfabrik

Korkfabrik

Unsere Begleiterin Patricia erklärt, woran man die Qualität von Kork erkennen und unterscheiden kann.


Korkfabrik

Korkfabrik

Die Korkrinde wird in diesem Bottich 2mal für je eine Stunde gekocht, um den Kork zu reinigen, wasserlösliche Substanzen zu extrahieren, die Dicke zu erhöhen und zugleich die Dichte zu reduzieren, soweie die Flexibilität und Elastizität zu verbessern.


Korkroute-fabrik-05

Korkroute-fabrik-05


Korkfabrik

Korkfabrik

Blick in die Korkfabrik: der Stapel im Hintergrund besteht aus Korkrinde besonderer Qualität, die von Hand verlesen und zugeschnitten wird. Der audbereitete Kork wird je nach Qualität in Bündeln von je 65 Kg gestapelt (links im Bild) und an andere Fabriken zur Weiterverarbeitung geliefert.


Korkfabrik in Mesquitas

Korkfabrik in Mesquitas

In dieser Fabrik wird die Korkrinde nach der Ernte für mehrere Monate im Freien gelagert und dann für die weitere Produktion aufbereitet.

Unsere Empfehlungen
Werbung