Orquestra Classicá do Sul

Klassik Orchester des Südens (ehem. Orquestra do Algarve)

Das Orchestra Clássica do Sul, im Jahre 2002 unter dem Namen „Orchestra do Algarve“ gegründet, fungiert seit September 2013 unter dem neuem Namen als Ausdruck der erweiterten Wirkungsbereiches, der im Süden der Iberischen Halbinsel von der Algarve, dem Alentejo und der Halbinsel Setúbal bis nach Andalusien im Nachbarland Spanien reicht. Der Klangkörper umfasst Musiker aus 12 verschiedenen Nationen, die sich in öffentlichen Wettbewerben qualifiziert haben..

Zum anspruchsvolle Programm gehören Kammermusik, Konzerte, Opernaufführungen, Promenadenkonzerte (für Familien), Konzerte verschiedener musikalischer Genres wie Jazz und Fado sowie andere künstlerische Darstellungen (z.B. Tanz, Literatur), Workshops und Master Klassen. Zusammen mit seinen musikalischen Aktivitäten widmet das Orchester spezielle Aufmerksamkeit pädagogischen Veranstaltungen in Schulen, um den Musikgeschmack der heranwachsenden Generation zu fördern.

Mit seinem Repertoire, das vom Barock bis zur zeitgenössischen Musik reicht, präsentiert das Orchester thematische Konzertzyklen mit nationalen und internationalen Solisten und Dirigenten, außerdem traditionelle Konzerte zu festlichen Anlässen.

Zur Zeit wird das Orchester von Rui Pinheiro als Chefdirigent, seinem Stellvertreter John Avery und Cesário Costa als Gastdirigent geleitet.


Adresse
Rua João Brito Vargas, Casa das Figuras
8000-145 Faro

Telefon: +351-289 860 890

Webseite: http://www.ocs.pt

Unterkunft In der Nähe
EVA Hotel Faro EVA Hotel Faro
Wetter Faro
Werbung