Castro Marim: Igreja de Nossa Sra. dos Mártires

Die Pfarrkirche wurde im Jahr 1834 fertiggestellt, nachdem ihr Vorgänger durch das Erdbeben von 1755 zerstört wurde

Die erste Pfarrkirche von Castro Marim war die Burgkapelle Igreja da Misericórdia im Inneren der Burg. Nachdem diese zu klein wurde, wurde im 16. Jahrhundert an der Stelle der heutigen Kirche die Ermida da Nossa Senhora dos Mártires errichtte, die dem verheerenden Erdbeben von 1755 zum Opfer fiel.


Adresse
Praça 1° de Maio

Webseite: https://cm-castromarim.pt/site/conteudo/igrejas/m2

Unterkunft In der Nähe
Hotel Apolo Hotel Apolo
Wetter Castro Marim
Werbung