Querença

Beliebtes Ausflugsziel im Landesinneren bei Loulé am Übergang zwischen Barrocal und Serra der Algarve in Portugal
Querença
  • Distrikt: Faro > Kreis: Loulé > Gemeinde: Querença
  • Bevölkerung: 759
  • Entfernungen: Faro Flughafen 28 km, Lissabon Flughafen 262 km

Querença ist eine Gemeinde (freguesia) im Kreis (concelho) von Loulé.

Die kleine Ortschaft liegt auf einem Hügel im Landesinneren am Übergang vom fruchtbaren Barrocal zur Hügelkette der Serra de Calderão. Die Gegend um Querença und den Nachbarort Tôr ist ein wasserreiches Gebiet mit zahlreichen Quellen, das für die Wasserversorgung von Loulé und Quarteira von großer Bedeutung ist.

Zwischen den beiden Orten liegt Fonte de Benémola, ein Naturschutzgebiet mit einem sehr interessanten Ökosystem. Am Rande des Wasserlaufs des Ribeira da Menalva, der das Naturschutzgebiet durchzieht, ist die Flora besonders üppig und vielfältig. Um dieses Gebiet bestmöglich zu schützen, wurde ein Pfad entlang des Wasserlaufes eingerichtet, der es dem Besucher erlaubt, den ganzen natürlichen Reichtum dieses Reservates zu erleben.

Querença ist weithin bekannt für seine traditionelle regionale Küche aus heimischen Erzeugnissen. Zu den beliebten Schmorgerichten gehören auch Wildschwein und Kaninchen. Um die Kirche in der Ortsmitte gruppieren sich die guten und preiswerten Restaurants.


Unterkunft In der Nähe
Monte dos Avós Monte dos Avós
Wetter Querença
Unsere Empfehlungen
Werbung