Corrida de Solidariedade

Parque Riberinho in Faro
Samstag, 29 November 2014 | Charity

Der Lauf entlang der Ria Formosa in Faro wurde organisiert von den Personal Trainers in Zusammenarbeit mit dem Rotary Club von Loulé. Das von den Teilnehmern gespendete Geld gin an die APELA (Associação Portuguesa de Esclerose Lateral Amiotrófica) , eine Organisation, die sich der Bekämpfung der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS), einer sehr seltenen degenerativen Erkrankung des motorischen Nervensystem verschrieben hat.

Die Strecke führte vom Start hinter dem Städtischen Theater entlang der Eisenbahnlinie der Linha do Algarve an der Marina vorbei bis in die historische Altstadt und zurück bis zur neu gestalteten Promenade. Für die Fußgänger betrug die Länge 5 km, die Läufer mußten 8 km zurück legen.

Werbung